WIR HALTEN DIE WELT
IN BEWEGUNG – UND SIE
AUF DEM LAUFENDEN.

NEUE PRODUKTE VON NORD DRIVESYSTEMS

Kostensenkung durch effiziente Energiesparmotoren

Die neuen IE5+ Synchronmotoren von NORD DRIVESYSTEMS erreichen eine deutlich höhere Energieeffizienz als bisherige IE4-Getriebemotoren. Die Motoren ergänzen das erfolgreiche LogiDrive-Konzept mit Antriebssystemen für die Intralogistik. Dank seiner sehr glatten Oberflächen, die mit der Oberflächenveredelung nsd tupH kombiniert werden können, ist der IE5+ Motor auch optimal für den Einsatz in Wash-down-Anwendungen geeignet.

Die neuen IE5+ Synchronmotoren von NORD DRIVESYSTEMS

 

Der energieeffiziente Permanentmagnet-Synchronmotor der neuesten Generation reduziert die Verluste im Vergleich mit der aktuellen IE4-Baureihe noch einmal deutlich. Der unbelüftete Glattmotor erreicht seinen hohen Wirkungsgrad, der teilweise deutlich oberhalb der Effizienzklasse IE5 liegt, über einen breiten Drehmomentbereich und ist damit optimal für den wirtschaftlichen Betrieb im Teillastbereich geeignet. Der kompakte IE5+ Motor bietet eine hohe Leistungsdichte bei geringem Bauraum und kommt ab dem zweiten Quartal 2020 zuerst in einer Baugröße für den Leistungsbereich von 0,35 bis 1,1 kW mit einem Dauerdrehmoment von 1,6 bis 4,8 Nm und Drehzahlen von 0 bis 2.100 min-1 auf den Markt.

Variantenreduzierung und Energieeffizienz

Die standardisierten Getriebemotorvarianten der LogiDrive-Systeme von NORD sind speziell auf Branchen wie die Intralogistik zugeschnitten und eignen sich besonders zur Variantenreduzierung. Das kompakte Design ist platzsparend und das leichte Aluminiumgehäuse sorgt für eine Gewichtsersparnis von 25 Prozent. Die LogiDrive-Antriebe bestehen aus einem IE4-Synchronmotor mit Nennleistungen von bis zu 5,5 kW oder dem neuen IE5+ Motor und einem zweistufigen Kegelstirnradgetriebe sowie einem NORDAC LINK Frequenzumrichter, der in Motornähe installiert wird. Die Antriebseinheiten erreichen speziell im Teillast- und Teildrehzahlbereich sehr gute Wirkungsgrade.

MESSETERMINE

Kundenfachtagung Linz verschoben

Das für März geplante NORD-Ideenforum haben wir aufgrund der Ausbreitung des Coronavirus verschoben und die SMART Automation Austria in Wien wurde komplettabgesagt. Das Kernthema für NORD DRIVESYSTEMS: innovative Antriebslösungen. Über unsere aktuellsten Neuheiten und die weiteren Termine möchten wir Sie auf digitalem Wege informieren.

 

fachtagung_linz2020

Unsere wichtigsten Highlights für Ihre Antriebsanwendungen sind zurzeit die neuesten energieeffizienten IE5+ Synchronmotoren, unser Schaltschrankfrequenzumrichter NORDAC PRO SK 500P, Condition Monitoring-Konzepte sowie die NORDCON APP mit NORDAC ACCESS BT für Service und Inbetriebnahme aller NORD-Antriebssysteme.

Vor dem Hintergrund der zunehmenden Ausbreitung des Coronavirus haben wir die Kundenfachtagung, die in Linz am 26. März 2020 stattfinden sollte, verschoben. Die Fachtagung wird voraussichtlich am 5. November 2020 im Ars Electronica in Linz nachgeholt. Bitte merken Sie sich diesen Termin schon jetzt vor! Hier finden Sie alle aktuellen Termine und das Anmeldeformular.

Da sich die Terminsituation und die behördlichen Anordnungen bezüglich der Ausbreitung des Coronavirus laufend ändern möchten wir sie auf unseren Messekalender hinweisen. Dort haben Sie stets einen aktuellen Überblick, wann und wo Sie NORD auf welcher Messe treffen können.

Nutzen Sie auch das Kontaktformular! Denn wir sind persönlich für Sie da: wo es zurzeit geht vor Ort, ansonsten gerne digital, telefonisch und per E-Mail. Kommen Sie jederzeit auf uns zu!

AUS DER PRAXIS: KRIJN VERWIJS

nsd tupH-Antriebe: mächtig gegen Salz und Korrosion

Das niederländische Familienunternehmen Krijn Verwijs Yerseke B.V. gehört zu den größten Produzenten und Lieferanten für Schalen- und Krustentiere in Europa. Die feuchte, extrem salzhaltige Atmosphäre in der Produktionsstätte bewirkt starke Korrosion und schnellen Verschleiß, insbesondere an den Antriebsmotoren der Förderstrecken. Mit der schrittweisen Umrüstung auf langlebige 1,5 kW-Getriebemotoren mit nsd tupH Oberflächenveredelung von NORD DRIVESYSTEMS können die Techniker von Krijn Verwijs das Problem dauerhaft lösen.

Die Schalentiere werden fangfrisch angeliefert und dann in großen Becken bei stetigem Zufluss von frischem, kühlem Seewasser gehältert. So sollen sie sich vom Transportstress erholen und werden gereinigt. Die lebenden Muscheln laufen durchgängig in feuchtem Zustand über die Förderbänder. Die aggressive, salzhaltige Atmosphäre sorgt für schnelle Korrosion metallischer Teile der Anlagentechnik. Brandneue gusseiserne Getriebemotoren in Förderstrecken zeigen beispielsweise binnen Wochen erste Rostflecke und überstehen in dieser Umgebung nur ein bis zwei Einsatzjahre. Auch Schutzbeschichtungen oder -lackierungen sowie Edelstahlantriebe erwiesen sich aus verschiedenen Gründen nicht als sinnvoll.

  • Sichtung und Sortierung der fangfrischen Muscheln
  • In Seewasserbehältern erholen sich die Muscheln vom Transportstress
  • Die maritime Umgebung sorgt bei herkömmlichen Getriebemotoren für schnelle Korrosion
  • Die oberflächenveredelten Motoren von NORD erreichen eine edelstahlähnliche Korrosionsfestigkeit

AUS DER PRAXIS: KRIJN VERWIJS

Robust, günstig, leicht zu reinigen

Krijn Verwijs setzt jetzt stattdessen auf die reinigungsoptimierten Aluminium-Glattmotoren von NORD DRIVESYSTEMS. Dank der nur von NORD erhältlichen Oberflächenveredelung nsd tupH erreichen die Getriebemotoren eine Korrosionsfestigkeit, die mit Edelstahl vergleichbar ist. Nach Praxiserprobung der nsd tupH-Getriebemotoren rechnet man bei Krijn Verwijs mit der rund fünffachen Lebensdauer im Vergleich zu herkömmlichen Getriebemotoren. Die Leichtmetall-Systeme dürften den rund 10-jährigen Lebenszyklus der angetriebenen Förderbänder damit leicht überdauern. Preislich liegen sie zwischen Gusseisen und Edelstahl.

 

Bei der nsd tupH-Behandlung wird kein Material aufgetragen, so dass auch nichts abplatzen kann. Die Oberflächenveredelung erzeugt stattdessen auf Basis eines elektrolytischen Prozesses eine permanent mit dem Substrat verbundene Basisschicht. Den Einsatz von Hochdruckreinigern und das Spülen mit üblichen chemischen Reinigungsmitteln, egal ob Säuren oder Laugen, überstehen die Aluminium-Glattmotoren anstandslos.

 

TIPPS & TRICKS FÜR ANWENDUNGSKONZEPTE

myNORD – echter Mehrwert für den Praktiker

In unserem myNORD-Kundenportal finden Sie einfache und schnelle Unterstützung für Ihre tägliche Arbeit. Von der Produktkonfiguration über den Bestellprozess bis zur Dokumentenbereitstellung vereinfacht es unsere gemeinsamen Geschäftsprozesse.

 

Finden Sie mit den technischen Daten Ihrer Anwendung ganz einfach den passenden Antrieb. Dazu geben Sie die bekannten Anwendungsparameter des gesuchten Getriebemotors wie Leistung, Drehzahl, Drehmoment oder Flansch- und Wellenausführung in die myNORD-Produktsuche ein. Alternativ können Sie sich auch mit dem myNORD-Konfigurator ausgehend von den Produktgruppen durch die Konfiguration führen lassen. Bei der Konfiguration ihrer Antriebslösung erhalten Sie intuitive visuelle und textbasierte Unterstützung. Klicken Sie auf das kleine blaue Icon hinter dem jeweiligen Produktparameter, um weitere Detailinformationen zu erhalten. So können Sie einfach Angebote, CAD-Daten und Datenblätter online generieren und herunterladen. Im myNORD-Dokumenten-Center können Sie außerdem alle Standard-Dokumentationen abrufen. Nach Eingabe einer Auftrags- und Positionsnummer werden beispielsweise die verfügbaren Betriebs- und Wartungsanleitungen oder Ersatzteillisten angezeigt. Die Auftragsnummer befindet sich auf dem Typenschild des NORD-Antriebes oder ist der Auftragsbestätigung zu entnehmen.

 

JETZT FÜR myNORD REGISTRIEREN

WÜNSCHEN SIE WEITERE INFORMATIONEN?
WIR BERATEN SIE GERNE!

Getriebebau NORD GmbH & Co. KG

 

StandortGetriebebau NORD GmbH
Deggendorfstraße 8
4030 Linz

Telefon+43 732 318920

 

E-Mailinfo.at@nord.com